Schnelle Spargel Quiche von Laura

Der erste Spargel der Saison.

Laura ist zu Gast und zeigt uns eine Quiche, die auch funktioniert, wenn es mal schnell gehen muss.

Vor zwei Jahren habe ich euch bei meinem Blogevent Kräutertage einige befreundete Blogger und ihre Rezepte vorgestellt. Ich dachte nun, es wäre mal wieder an der Zeit für etwas Inspiration. Die liebe Laura war sofort bereit unser Gast zu sein und uns ein tolles Rezept für ihre Spargel Quiche zu verraten.

Laura

Laura ist wie ich Foodbloggerin und bloggt seit 2018 auf ihrem Blog The Cooking Globetrotter, wo sie einfache Rezepte mit natürlichen Zutaten aus der ganzen Welt veröffentlicht. Der Name des Blogs ist Programm, da Laura buchstäblich in der Welt zu Hause ist.

The Cooking Globetrotter

Geboren und aufgewachsen in Italien, über die Grundschule in den USA, und nach dem Studium in Italien schließlich nach Österreich zum Studium, wo sie auch ihren Mann kennenlernte. Mit ihm und dem Nachwuchs lebte sie dann mehrere Jahre in China und Singapur. Heute ist Laura mit ihrer Familie in Graz zu Hause.

Lauras Rezept Empfehlung: Schnelle Spargel Quiche

Besonders in diesen Tagen suchen viele von uns nach Rezepten die schnell und unkompliziert auf dem Tisch stehen, wenig Arbeit machen, trotzdem ausgewogen sind und im Idealfall kein Schlachtfeld in der Küche hinterlassen.

Spargel Quiche

Laura hat also eine leckere Spargel Quiche gezaubert, die mit wenigen Zutaten auskommt. Ganz problemlos gibt es aber für die herzhafte Quiche auch ein Leben nach der Spargelsaison, wenn man sie mit Paprika, Tomaten oder Zucchini bestückt.

Spargel Quiche

Wenn du noch weitere Inspiration suchst, gibt es auf The Cooking Globetrotter ganz neu ein E-Book mit leckeren Rezeptideen für kleine Genießer. Rezepte für kleine Raupen Nimmersatt – ein kostenloses Kochbuch zum Download.

Liebe Laura, danke dass du auf meinem Blog zu Gast warst und dieses leckere Rezept mit uns teilst.

(Fotocredit: © The Cooking Globetrotter)

Rezept drucken
Schnelle Spargel Quiche von Laura
Das Rezept lässt sich auch wunderbar mit anderen Gemüsesorten abwandeln. Dazu passt ein grüner Salat.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Blech
Zutaten
  • 1 Blätterteig (z.B. Dinkel)
  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Spargel
  • 80 g Feta
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Blech
Zutaten
  • 1 Blätterteig (z.B. Dinkel)
  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Spargel
  • 80 g Feta
Anleitungen
  1. Backofen auf 170° Grad vorheizen.
  2. Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen.
  3. Ricotta mit Ei, Salz und Pfeffer verrühren und die Creme gleichmäßig auf den Blätterteig streichen.
  4. Gewaschenen und geputzten Spargel auf darauf geben.
  5. Feta darüber brüseln und im Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Quiche eine schöne gold-braune Farbe bekommt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar