Rotkohl Salat mit Birnen und Walnüssen aus dem Mixer

0 0 votes
Article Rating

Schneller Rotkohl Salat ohne Schnippeln.

Wir alle kennen und lieben den Rotkohl wohl vor allem als Beilage zu deftigen Speisen. Heute schenken wir ihm mit einem Rotkohl Salat besondere Aufmerksamkeit, weil er nicht nur äußerst wandlungsfähig, sondern auch richtig gesund ist.

Warum ist der Rotkohl so gesund?

Das rote Kohlgemüse ist ein typisch deutsches Gemüse, das sich besonders in der Winterzeit deutlicher Beliebtheit erfreut. In rohem Zustand blau-violett, wird das Kraut in Verbindung mit Säure rot und das sogenannte „Rotkraut“ entsteht. Gesund machen den Kohl die Inhaltsstoffe, an Nährstoffgehalt ist der seinem weißen Kollegen sogar deutlich überlegen.

Wie alle Kohlsorten ist Rotkohl reich an Vitamin C, wie auch Vitamin B, E und K. Üblicherweise ist Vitamin C empfindlich gegen Hitze und sein Gehalt verringert sich erheblich beim Kochen. Nicht so bei Kohl, ein weiterer Pluspunkt.

Rotkohl Salat oder: Die Küche bleibt kalt.

Und es wird sogar noch besser, denn das Kochen ist heute gar nicht nötig. Dieser Rotkohl Salat wird direkt mit Mixer gezaubert. Das heißt nicht nur, das Schnippeln entfällt, sondern auch, dass wir in nur wenigen Minuten einen herrlich leckeren Salat auf dem Teller haben. Dabei wird unser Rotkohl als Star von Birnen und Walnüssen begleitet. Eine tolle Kombination, die es lohnt zu probieren. Durchgezogen schmeckt er sogar noch besser.

Rotkohl Salat

Reden wir über den Mixer: Für dieses Rotkohl Salat Rezept habe ich den Thermomix benutzt, aber es funktioniert genauso gut in jedem anderen Hochleistungsmixer. Bevor ich mir den Thermomix angeschafft habe, hatte ich einen ähnlichen wie diesen Mixer und war damit immer sehr zufrieden.

Rotkohl Salat

Walnüsse für das gewisse Etwas.

Walnüsse sind süß-buttrig im Geschmack und unterstreichen die Süße der Birne optimal. Für diesen Salat habe ich die Walnüsse von Koro benutzt. Bei Koro findest du allerhand für die gesunde Küche. Nicht nur hochwertige Zutaten, sondern auch leckere Snacks und gesunde Leckereien. Mit meinem Code „juliane“ sparst du 5% bei deinem Einkauf.

Aber nun gehts ab zum Rezept… Lass es dir schmecken!

Rotkohl Salat mit Birnen und Walnüssen

Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • 1 Hochleistungsmixer

Zutaten
  

  • 1 Birne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g Rotkohl
  • 10 g Ahornsirup alternativ: Honig
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 30 g Himbeeressig alternativ: Balsamico
  • 30 g Apfelsaft
  • 20 g Rapsöl
  • 50 g Walnüsse

Anleitungen
 

  • Die Birne waschen, vierteln und entkernen.
  • Die Zwiebel schälen und halbieren.
  • Den Rotkohl grob in Stücke zerkleinern.
  • Birne, Zwiebel und Rotkohl in den Mixer geben und auf mittlerer Stufe wenige Sekunden in mundgerechte Stücke zerkleinern.
  • Die Walnüsse grob hacken und mit den übrigen Zutaten in den Mixer geben.
  • Auf geringer Stufe einige Sekunden vermischen.
  • In eine Schüssel umfüllen und abschmecken.

Notizen

Schmeckt durchgezogen sogar noch besser. 
Walnüsse und viele andere leckere, gesunde Köstlichkeiten gibts bei Koro. Mit dem Code „juliane“ sparst du 5% auf deinen Einkauf. 
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments