Quetschkartoffeln aus dem Ofen.

5 3 votes
Article Rating

Easy Lockdown Kitchen.

Die Idee zu diesen Quetschkartoffeln aus dem Ofen kam mir vor einiger Zeit als ich euch in meinem Instagram Stories gefragte, was ihr euch von mir wünscht. Dabei wurde deutlich: Ihr möchtet backen und kochen, es soll gesund, darf aber auch mal sündhaft sein. Diese vielfältigen Wünsche machen mich super glücklich und haben eins gemeinsam: Ihr wünscht euch unkomplizierte, schnelle und alltagstaugliche Rezepte.

Quetschkartoffeln aus dem Ofen

Im Lockdown einfach kochen.

Wir alle verbringen in diesen Tagen wahnsinnig viel Zeit zu Hause. Ich bekomme in meinem Umfeld häufig mit, dass der ein oder andere eine kleine Vorliebe für das Kochen oder Backen entwickelt. Gleichzeitig haben so viele immer weniger Lust einkaufen zu gehen und möchten nun endlich einmal die heimischen Vorräte aufbrauchen.

Quetschkartoffeln aus dem Ofen.

Für dieses abwechslungsreiche Mittag- oder Abendessen lohnt es sich einmal den Vorratsschrank genau unter die Lupe zu nehmen. Mit der Grundlage von gekochten Pellkartoffeln kann man hier kreativ ganz einfach eine leckere Beilage oder Hauptspeise zaubern.

Quetschkartoffeln mit Schinken

Die Kartoffeln werden mit Schale gekocht. Das kannst du auch schon am Vortag vorbereiten. So geht es noch schneller. Durch das platt drücken auf einem Backblech bekommen die Quetschkartoffeln ihren Namen. Sie können so pur knusprig gebacken werden oder belegt mit etwas Öl oder Butter, Gemüse, Schinkenwürfeln. Auch mit Käse überbacken sind sie wirklich lecker. Garniert mit frischen Kräutern sogar ein kleiner Hingucker.

Quetschkartoffeln

Für dieses Rezept habe ich Schinkenwürfel und Käse zum Überbacken genommen. Bitte probiert dieses einfache Rezept gern aus. Dazu passt Kräuterquark oder Sour Cream.

Lust auf mehr einfache Rezepte? Dann sind vielleicht auch diese Flatbreads mit verschiedenen Belägen das richtige für dich.

Rezept drucken
Quetschkartoffeln aus dem Ofen.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 TL Butter
  • 50 g geriebener Käse
  • 50 g Schinkenwürfel
  • Salz & Pfeffer
  • frische Kräuter nach Wahl
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 TL Butter
  • 50 g geriebener Käse
  • 50 g Schinkenwürfel
  • Salz & Pfeffer
  • frische Kräuter nach Wahl
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser mit Schale gar kochen.
  2. Abgießen und die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einem Kartoffelstampfer platt quetschen. Alternativ den Boden einer großen Tasse zum Quetschen nutzen.
  3. Je ½ TL Butter auf eine Kartoffel geben, kräftig salzen und pfeffern. Mit Schinken und Käse bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten überbacken. Dazu passt Kräuterquark, Sour Cream oder Ofengemüse.
Rezept Hinweise

Du kannst dieses Essen super am Vortag vorbereiten, wenn du die Kartoffeln bereits vorher kochst. 

5 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments