Schneller Pizzateig und beste Tomatensoße.
Schneller Pizzateig und beste Tomatensoße.
Portionen Vorbereitung
2Pizzen 20Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Pizzen 20Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Für den Teig
  • 140g Magerquark
  • 40g Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1TL Salz
  • 300g DinkelmehlTyp 630
  • 2TL Weinsteinbackpulveralternativ: “normales” Backpulver
Für die Tomatensoße
  • 400g gehackte TomatenDose
  • 50g Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1EL Basilikumgetroknet
  • 1EL Oreganogetrocknet
  • 1TL Salz
  • 1/2 TL Birkenzuckeralternativ: jede andere Art von Zucker
  • 1 Prise Chili
  • Pfeffern.B.
Anleitungen
Für dein Teig
  1. Quark, Öl und Ei mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Zu den übrigen Zutaten geben und in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührers nur so lange verrühren bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  3. Teig in zwei Portionen teilen und nacheinander auf etwas Mehl dünn ausrollen.
  4. Auf ein Pizzablech oder Backblech mit Backpapier legen.
  5. Mit Pizzasoße (siehe unten) bestreichen und nach Lust und Laune belegen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Umluft) ca. 15 Minuten backen bis sie goldbraun ist.
Für die Pizzasoße
  1. Alle Zutaten vermischen und mit den Pürierstab oder Mixer pürieren. Nach Geschmack abschmecken.
Rezept Hinweise

Wenn Tomatensoße über bleibt, lässt sich diese problemlos einfrieren und beim nächsten Pizzaabend wieder verwenden.