Orientalische Bowl mit Schmorgemüse und Hirsotto
Orientalische Bowl mit Schmorgemüse und Hirsotto
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Für das Hirsotto
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio Orange
  • 2EL Avocadoölalternativ Olivenöl
  • 1TL Currypulver
  • 1/2TL Kreuzkümmelgemahlen
  • 200g Hirse
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
Für das Schmorgemüse
  • 1 Brokkoli
  • 300g Möhren
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 2EL Avocadoölalternativ Olivenöl
  • 1TL Harissapaste
  • 2TL Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
Für das Topping
  • 50g Cashewnüsse
Anleitungen
  1. Für das Gemüse Brokkoli, Möhren, Paprika waschen bzw. putzen. Brokkoli in kleine Röschen teilen, Möhren schälen, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden, Paprika würfeln. Zwiebel in Ringe schneiden.
  2. Für das Hirsotto Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe pressen oder fein hacken. Die Schale der Orange abreiben, sodass ca. 1 TL Abrieb entsteht, anschließend den Salf auspressen.
  3. 2 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit den Gewürzen bestreuen und kurz mitdünsten. Hirse zugeben und darin wenden. Mit dem Orangensaft ablöschen und bei mittlerer bis starker Hitze fast vollständig einkochen lassen.
  4. Nun 200 ml Gemüsebrühe zur Hirse geben. Offen bei milder Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Nach und nach die restlichen 300 ml zugeben und gelegentlich umrühren. Nach 10 Minuten die geriebene Orangenschale zugeben.
  5. Für das Gemüse in der Zwischenzeit das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das vorbereitete Gemüse darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten unter Wenden anbraten. Harissa und Tomatenmark einrühren, kurz mit anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen und bei geschlossenen Deckel bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten bissfest garen.
  6. Die Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.
  7. Die fertige Hirse mit einer Gabel auflockern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Hirse mit dem Gemüse anrichten und mit den gerösteten Nüssen bestreut servieren.
Rezept Hinweise

Das Hirsotto lässt sich auch super einfrieren und nach dem Auftauen mit der Zugabe von etwas Wasser erwärmen.